Nasza strona wykorzystuje pliki cookies m.in. w celu zapewnienia maksymalnej wygody użytkowników i zbierania danych statystycznych oraz marketingowych. W każdej chwili mogą Państwo zmienić ustawienia i zasady przechowywania plików cookies w swojej przeglądarce.
Sprachen:

Header

Elektroschweißgeräte

Kontakt

MPJ SP. Z O. O.  SP. K

ul. Jana Kasprowicza 15
20-232 Lublin
Polen

tel. +48 81 472 22 22
fax +48 81 472 20 00

info@mpj-fittings.de
www.mpj-fittings.de

Information herunterladen als VCard

Instant Messaging 
Gadu-Gadu:  2093980
skype:

Zeskanuj kontakt komórką !

codebar_MPJ

          Elektroschweißgeräte  sind für Elektroschweißverbindungen von PE und PP-Rohren geeignet, die zum Bau von Rohrleitungsnetzten  zum Transport von Wasser, Gas und anderen Medien bestimmt werden.  Das Verfahren beruht auf Verbindung der Abschnitte von Rohren mit Hilfe eines Verbindungselements (Elektroschweiß-Formstück). Strom, der  durch das im Elektroschweiß-Formstück eingebaute Heizelement fließt, bewirkt das Aufschmelzen und die Verbindung   der Materialen, aus denen das Rohr und Formstück besteht.


 
 Zgrzewarka elektrooporowa

Das Elektroschweißgerät ist mit einer Mikroprozessoreinheit ausgerüstet, die die Bedienung erleichtert und die volle Überwachung des Schweißverfahrens ermöglicht.

Die auf einer Elektromuffe angegebenen Parameter des Schweißverfahrens wie: 

  • napięcie Schweißspannung  (V)
  • Schweißzeit (Sek.)
  • Typ der Elektromuffe
  • Durchmesser der Elektromuffe
  • Abkühlungszeit

werden von Hand oder mit einem Barcodeleser auf der Tastatur eingestellt.

Bei der Einstellung mit einem Barcodeleser (oder bei der manuellen Einschreibung des Barcodes ) wird die Korrektur der Schweißzeit abhängig von der Umgebungstemperatur automatisch ausgeführt. Die manuelle Korrektur muss von einem geschulten Schweißer durchgeführt werden, indem er einen entsprechenden Wert (schon korrigiert) der Schweißzeit einschreibt.  


Die letzten 10 Sekunden des Schweißens werden mit einem unterbrochenen Signal und der Abschluss des Prozesses mit einem stetigen Signal angekündigt.  


Im Schweißverfahren wird Kontinuität des Stromkreises im Formstück im Schweißgerät geprüft und falls Stromausfall im Stromkreis oder Spannungsabfall unter 0,5 A vorkommt,  wird dies nach Ablauf von 3 Sekunden durch ein moduliertes Signal bekannt gegeben. 


Das Elektroschweißgerät ist mit einer Selbstregelung der Heizspannung ausgerüstet, dadurch wird die Einhaltung des eingestellten Werts mit Genauigkeit 2,5% bei Spannungsschwankung  in angegebenen Grenzen gewährleistet.

 


herunterladen Bedienungsanweisung von Elektroschweißgerät im Format.doc

Zertifikate:

Certyfikaty